Nachhaltigkeitstipp der Woche: Auf den digitalen Fußabdruck achten

🌱Nachhaltigkeitstipp der Woche🌱

Auf den digitalen Fußabdruck achten👣📵

Der CO2-Fußabdruck unter anderem durch Server-Farmen und deren Kühlung etc ist enorm. Allein im Jahr 2018 hat Video-Streaming mehr als 300 Millionen Tonnen CO2 Äquivalente verursacht. Während der Corona Pandemie ist dieser Wert noch mal drastisch gestiegen. Hier ein paar Tipps, wie man den digitalen Fußabdruck klein hält.

1. Sei wählerisch, wenn dir etwas nicht zusagt, schalte es ab.

2. Reduziere die Qualität. Es muss nicht immer Ultra HD sein.

3. Gehe bewusst offline und lies mal wieder ein Buch. Digital Detox ist das Zauberwort.

4. Lade deine Lieblingsmusik runter und streame sie nicht immer wieder neu. Verzichte beim Musikhören auf Dienste die gleichzeitig das Video immer mit abspielen.

5. Räume dein Handy auf und lösche Apps die du nicht brauchst um den Datenverbrauch durch das Update zu verringern. Schließe Apps damit sie im Hintergrund nicht weiter laufen.

Habt ihr noch Tipps, wie man den digitalen Fußabdruck verringern kann? 👣

Schreibt uns per DM oder direkt hier in die Kommentare!🌱

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.