Nachhaltigkeitstipp der Woche: Energie sparen (Strom) 💡

🌱Nachhaltigkeitstipp der Woche🌱

Energie sparen (Strom) 💡

Das Feld ist so umfangreich wie kaum ein Anderes. Deswegen teilen wir das Thema in die Bereiche Strom, Heizen und Wasser auf und fangen heute mit dem Thema Strom an.

1. Lass keine Geräte im Standby-Modus. Die meisten Geräte verbrauchen auch in Standby erheblich Strom.

2. Die Anschaffung eines energiesparenden Kühlschranks bringt im Jahr circa 100 kg CO2 Ersparnis. Stark vereiste Gefrierfächer/truhen, sollten regelmäßig abgetaut werden. Lege zusätzliche Kühlgeräte still. Öffne die Kühlschranktür nur so weit und so kurz wie nötig.

3. Fülle den Wasserkocher nur mit so viel Wasser wie du wirklich brauchst.

4. Ein Laptop verbraucht wesentlich weniger Strom als ein großer PC.

5. Koche wann immer möglich mit Deckel auf dem Topf. Nudeln oder auch Reis werden genauso fertig, wenn man nach dem Einfüllen nochmal aufkocht und dann sofort abschaltet. (Tip von Adrean, danke dafür)

6. Wäsche am besten mit Ökoprogrammen auf niedriger Temperatur waschen. Trockne auf dem Ständer und nicht mit dem Trockner.

7. Schalte das Licht in Räumen aus, in denen du dich nicht aufhältst. Für Flure und Treppenhäuser sind auch Bewegungsmelder praktisch.

Welche Tipps fallen euch noch ein? 🤔

Schreibt es uns in die Kommentare! 😊

#nachhaltigkeit #nachhaltig #netzwerk #strom #energie #sustainability

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.